Karte nicht verfügbar

Datum/Zeit
24.02.2019
13:00 - 16:00

Veranstaltungsort
Spaziergang in Potsdam zum Teufelsee

Kategorien


SPAZIERGANG IN POTSDAM
GROSSER RAVENSBERG – TEUFELSSEE RUNDE

 

 

 

Wann:              24.02.2019 um 13.00 Uhr
Treffpunkt:     14478 Potsdam,  Caputher Heuweg / Am Springbruch
Wer:                 alle Belgierfreunde der LG-NO und sehr gerne auch viele Gäste

 

 

 

Hallo liebe Belgierfreunde,

wir versetzen uns zurück in die Eiszeit. Wer kommt mit.

Da es mit unserem Neujahrsspaziergang in der DKBS LG Nordost nicht klappte, (da keine Anmeldungen eingingen) haben wir versprochen, im Februar noch einmal einen Spaziergang anzubieten.
Es ist eine mittelschwere Wanderung. Für alle Fitnesslevel. Überwiegend gut begehbare Wege. Trittsicherheit erforderlich.

 

Der Große Ravensberg ist 108,2 m hoch und gehört zu einem etwa 20 km langen Endmoränenzug.

Der Teufelssee bei Potsdam ist ein so genanntes Toteisloch. Es entstand während der letzten Eiszeit vor etwa 20.000 Jahren. Beim Abschmelzen der gewaltigen Gletscher kam es häufig vor, das Gletscherzungen abbrachen. Diese wurden dann von abgeschwemmten Sand- und Kiesmassen überlagert. Oft vergingen Jahrtausende, bis auch diese Toteisblöcke bei allmählicher Erwärmung abgeschmolzen waren. Das sich bildende Toteisloch liegt hier über einem wasserundurchlässigen, tonigen Untergrund. So konnte es sich mit Schmelzwasser füllen. Ein kleines, mit 7 Meter ziemlich tiefes Gewässer blieb zurück, das sogar tiefer als die größeren Havelseen ist.

 

Wir werden nach dem Lauf zum Teufelssee einen kleinen Imbiss einnehmen und anschließend den Rückweg antreten.

Bitte meldet Euch zur besseren Planung an!
Tel: 0177-9009863 Mail: sonnenscheine@live.de

Eure Landesgruppe Nordost
Hannelore Eckert